Ebru-Malkunst in Deutschland

Ebru-Malkunst in Deutschland

Gülhan EFKAR gehört zu den ganz wenigen Künstlern, welche Ebru-Kunst nach Westeuropa gebracht haben.
Was bedeutet eigentlich das türkische Wort Ebru? Nun Ebru meint ganz einfach „Malen auf dem Wasser“.
Dabei handelt es sich jedoch nicht um reines Leitungswasser, sondern um eine bestimmte Kombination aus Wasser, Ochsengalle und anderen biologischen Mitteln. Dadurch erhält das Wasser einen zähflüssigen Zustand, eine Art Schleimgrund, auf dem man malen kann.

Dies geschieht, indem Frau Efkar Farben auftropft, die zunächst auf der Wasseroberfläche dahintreiben. Der künstlerische Aspekt besteht nun darin, diese mit Hilfe von Nadeln oder Kämmen in eine bestimmte Richtung zu bewegen und zu vermischen. Dadurch entstehen atemberaubend schöne Formen. Mit etwas Übung lassen sich auch gewünschte Formen wie Blüten oder Hintergrundbilder mischen.

Was sich auf der Oberfläche des Wassers nun zeigt, das wird am Ende auf Papier übertragen. In einen Rahmen gebracht, verschönert ein solches Bild jedes Wohnzimmer, jede Praxis und jedes Büro!

Schon jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß bei der Ebru-Malerei!

 

Facebook Gülhan EfkarGoogle+ Gülhan Efkar

Ebrukurse und Ebruworkshops in deutscher, türkischer, englischer und französischer Sprache Ebru-Webseite in deutsch

Ebru-Webseite in türkisch

Anmeldungen unter:
+49 (0) 157 743 17956

guelhan@efkar.de